Gemeinden und Gebietskörperschaften

Gerade Gemeinden stehen  gegenüber den mobilen, kritischen und anspruchsvoller gewordenen BürgerInnen  mehr den je im Wettbewerb. Allein der Begriff "Gemeindeverwakltung" sollte ausgedient haben. Die  öffentliche Wohlfahrt und die Organisation der Gemeinde stehen natürlich im Vordergrund. Gleichzeitig ist es Aufgabe vor allem der Bezirksstädte nicht nur lebenswert zu sein, sondern auch ü+ber Anziehungskraft zu verfügen. 

Gemeinde Positionierung ist unsere Aufgabe, die aus Recherche, Analysen und Beratung der Gemeindepolitik besteht.

Öffentliche Organistionen

Kammern, Verbände, Institute und Institutionen  erleben die ständige Herausforderung, mit den Interessenten und Mitgliedern auf einem interessanten und qualitativen Niveau zu kommunizieren und  Prozesse transparent zu machen. Das gilt vor allem für Kammern, die seit 25 Jahren zu unseren Klienten zählen.

Vorgehensweise

Gute und erfolgreiche Kommunikation und Interaktion setzen klare Positionierung voraus, um erhöhte und nachhaltigere Akzeptanz bei jenen Personengruppen, deren Urteil  den Organisationen wichtig ist zfu erreichen.

Positionierung ist nicht nur eine Idee und Erfindung, die man der Organistion "draufsetzt", sondern Ergebnis von  Analysen ,darauf aufbauenden inputs,  strukturierten Focus Groups. Auf diesen  Erkdenntnissen setzt  der Prozess des Committments und die Maßnahmenplanung ein. ( Viele Organisationen zäumen das Pferd von hinten auf  und sind dann erstaunt, dass die Ideengebäude erodieren )

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.