31. Oktober 2017
Laut einer Studie des weltweiten Consulters Ernst &Young planen wieder mehr Firmen Zusammenschlüsse mit anderen Firmen bzw Aufkäufe. Grund sei der rasante Technologiewandel. Dabei seien nicht mehr die „Blockbuster“ im Focus, sondern die mittelständische Industrie, die für Zukunftssichernde Deals verstärkt bereit sei. Damit rückt wieder die Frage der Mitarbeiterqualität, das Zusammenarbeiten der verschiedenen Ausbildungsgrade, Herkünfte und die Generationenfrage ...
03. Oktober 2017
Während die Mehrheit der europäischen Arbeitnehmer sicher ist, dass die kurze „Kaffeepause“ die eigene Produktivität steigert, hat nur ein Viertel während der Arbeitszeit die Möglichkeit, mal kurz abzuschalten. Das ergab nun eine europaweite Umfrage. Entweder die Mitarbeiter stehen so unter Erledigungsstress, dass sie sich nicht trauen, mal bewusst 5 Minuten Kaffeepause zu machen, oder die gesamte Unternehmenskultur steht dem entgegen, weil Vorgesetzte das als „tachinieren“...

20. September 2017
Langeweile im Job kann genauso Frust erzeugen, wie Überforderung. Beiden Symptomen ist die Sinnfrage und der Mangel an Befassung mit den Mitarbeitern gemeinsam. In beiden Fällen wagen MitarbeiterInnen selten das offene Gespräch darüber- und wenn, dann ist das Problem oft nicht mehr lösbar. Die Diagnose „burn-out“ ist, wenn sie überhaupt seriös gestellt werden kann, meist eine Momentaufnahme, in der der/die MitarbeiterIn gar nicht mehr kann. Davor ist fast immer eine Phase an...
10. März 2017
Relationship Management ist das Paradigma einer Geschäftsstrategie, die sich auf die systematische Entwicklung von kontinuierlichen, kooperativen Geschäftsbeziehungen konzentriert. Die Beziehungen sollen für die Firma sowohl intern, als auch extern Grundsatz sein.

16. Februar 2017
Im Privatkundenbereich gibt es die vielbeschworene Kundentreue ohnehin schon längst nicht mehr. Aber auch beim Biz-to-Biz-Kunden ist "Treue" nur mehr unter erschwerten Bedingungen aufrechtzuerhalten.
12. Januar 2017
Die Qualität der Kritik bestimmt maßgeblich die Qualität der Mitarbeiterleistung. Führungskräfte sollten also Motivations- und Demotivationsfaktoren von Kritikgesprächen kennen.

15. Dezember 2016
Motivieren Bonus-Systeme? An dieser Stelle sollen einige kritische Bemerkungen zur Bonus-Systematik folgen.
07. November 2016
Wir brauchen ganz neue Tugenden und Kulturen - die in unsere Unternehmen Eingang finden müssen. Aber welche neuen Tugenden und Kulturen sind erforderlich, damit Unternehmen zukünftig erfolgreich sind?

23. Juli 2016
Es gibt nichts schöneres als Widerstand. Es ist der Bruder der Innovation.
07. Juni 2016
Die meisten Krisensituationen, die ein Unternehmen erfassen kann, kommen vielleicht über Nacht, sind aber durch entsprechendes Vorausdenken und Planung in ihrer Wirkung eingrenzbar. Die Bandbreite der möglichen Krisen hat sich allerdings dramatisch erweitert, die Einschätzung, was ernsthaften Einfluß auf die Unternehmensperformance hat und was nicht, ist schwieriger geworden.

Mehr anzeigen

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.