Ziele einer Mitarbeiter-Umfrage

  • Wissen, wie Mitarbeitern ihre aktuelle Arbeitssitution bzw. ihr Arbeitsumfeld sehen
    (Beurteilung der Unternehmensführung bzw. von Vorgesetzten, Motivation, etc.) 
  • Stärken und Schwächen identifizieren
    (Erhebung möglicher gesundheitsförderlicher oder –beeinträchtigender Faktoren, Identifikation unnötiger/vermeidbarer Stressfaktoren) 
  • Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen
    um Stärken auszubauen und erkannte Schwächen zu reduzieren 
  • Aktives Einbinden und Mitgestaltung ermöglichen
  • Information und Kommunkation
    (Sensibilisieren für Produktivitätsimpulse, bestehende und neue Prozesse und Instrumente bekannter machen und deren Implementierung begleiten)
  • Gesundheitspolitische Ziele 
  • Kommunikative Ziele
    (Kooperation zwischen Abteilungen etc., Etablierung einer „Feedback-Kultur“)

 

Weil zufriedene Mitarbeiter erfolgsentscheidend sind

 

Durch eine Mitarbeiterumfrage ...

  • ... informieren Sie Ihre Mitarbeiter
  • ... zeigen Sie aktives Interesse an Ihren Mitarbeitern
  • ... haben Sie die Möglichkeit, ALLE Mitarbeiter in einen Dialog miteinzubeziehen
  • ... bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine anonyme Feedback-Möglichkeit
  • ... erhalten Sie Wissen über Stärken und Schwächen hinsichtlich Arbeitszufriedenheit und –motivation sowie über aktuelle Befindlichkeiten Ihrer Mitarbeiter

 

Mögliche Inhalte einer Mitarbeiter-Befragung

  • Tätigkeit bzw. Arbeitsorganisation
  • Arbeitsbedingungen und Arbeitsplatz
  • Arbeitszufriedenheit und Motivation
  • Entlohnung und Sozialleistungen
  • Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Einholen von Verbesserungsvorschlägen
  • Evaluierung von neuen Produkten/Leistungen, Ideen, Innovationen
  • Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten
  • Berurteilung des/der Vorgesetzten
  • Information zum Unternehmen allgemein
  • Identifikation mit dem Unternehmen
  • Evaluierung von Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • demographische Daten

 

Wie wir Sie unterstützen können

  • Zurverfügungstellung eines umfassenden, standardisierten online-Fragebogens mit der Möglichkeit der Individualisierung bzw. Ergänzung.
  • Auch eine (parallele) Durchführung mittels Print-Fragebögen ist möglich
  • Garantierte Anonymität für Ihre Mitarbeiter aufgrund der Durchführung durch ein unabhängiges Institut.
  • Der Einsatz modernster online-Umfrage-Technologien gewährleistet höchste Qualitätsstandards in der Umfragedurchführung und –auswertung.
  • Profitieren Sie von unserer Erfahrung – im Sinne einer Gesamtprojektabwicklung stehen wir Ihnen jederzeit beratend zur Verfügung.
  • Persönliche Betreuung – denn individuelle Auftraggeber und Ausgangssituationen erfordern individuelle Lösungen.

 

Der Fragebogen

  • Umfassender Standardfragebogen mit mehr als 50 Fragen.
  • Übersichtlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit durch Unterteilung in Frage-Kapitel.
  • Integration von offenen Fragen als Angebot zur differenzierten Meinungsäußerung.
  • Passwortgeschützter Zugang gewährleistet, dass nur eingeladene Teilnehmer den Fragebogen öffnen können.
  • Teilnehmer können die Beantwortung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen.
  • Keine Muss-Fragen – der Befragte kann Fragen, die er/sie nicht beantworten kann oder möchte einfach überspringen.
  • Optisch ansprechende Gestaltung und userfreundliche Navigation.
  • Einleitender Begrüßungs- und Informationstext auf der Einstiegsseite.
  • Die Dauer der Beantwortung nimmt ca. 20 Minuten in Anspruch.
  • Einfache Verlinkung des Fragebogens mit Unternehmens-Homepage bzw. Versand per Email. 

Die Durchführung

  • Einladung der Teilnehmer über Motivationsschreiben – Zurverfügungstellung eines Textvorschlages.
  • Begleitende Beratung bei der Gesamtprojektdurchführung.
  • Durchführungszeitraum kann individuell festgelegt werden.
  • Dauer der Umfrage ca. 3 Wochen (dh in dieser Zeit ist der Fragebogen für Ihre Mitarbeiter erreichbar).

 

Die Auswertung

  • Detailauswertung jeder Frage in tabellarischer Form.
  • Grafische Auswertung zur besseren Übersicht und Vergleichbarkeit.
  • Offene Antworten werden in Form der Originalstatements wiedergegeben.
  • Keine Durchschnittswerte und „Smily“-Auswertungen.
  • Rasche Verfügbarkeit der Ergebnisse, Auswertung erfolgt innerhalb von ca. 3 Werktagen.
  • Übergabe des Ergebnisreports in elektronischer Form.

 

Zusätzliche Optionen:

  • Ergänzung des Fragebogens um individuelle unternehmensspezifische Fragestellungen.
  • Definition von Teilnehmergruppen nach speziellen Merkmalen (z.B. nach Standorten, Abteilungen), Teilnehmer-Codierung und differenzierte Auswertung.
  • Schriftliche Befragung mit Print-Fragebögen und Post-Versand.
  • Statistische Detailauswertung und Spezialauswertungen.
  • Ergebnisanalyse und -interpretation in Form eines Textbandes.
  • Weiterführende Beratung (Maßnahmenplanung und -umsetzung, etc.) durch erfahrene Senior-Consultants.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.