Veränderungen und Sichtweisen in der Gesellschaft und damit der Arbeitswelt  bringen  neue Verwerfungsgefahren in den Arbeitsabläufen der Unternehmen mit sich.

 

Längere Lebensarbeitszeiten bedeuten neue Herausforderungen im Zusammenspiel zwischen älteren und jüngeren MitarbeiterInnen, neue Sichtweisen hinsichtlich Arbeitszeiten, Freizeit, Hierarchie und Belastung und Karriere bedeuten möglicherweise Adaptierungen in der Unternehmensführung und Unternehmenskultur.

 

Burn out war viele Jahre ein eher belächelter Zustand von MitarbeiterInnen, die mit ihrer Arbeitswirklichkeit nicht mehr zurecht gekommen und in Krankenstand gegangen sind.

 

Daher sollen Sie als Unternehmen  signalisieren, dass es zu Ihrem Verständnis als Arbeitgeber gehört, Ihren  MitarbeiterInnen die Möglicheit zu geben, sich über ihr Arbeitumfeld und ihre Lebensumstände, und dem Umgang mit der eigenen Entwicklung sowohl privat als auch im Unternehmen auseinanderzusetzen.

 

Gemeinsam mit interessierten MitarbeiterInnen entwickle ich in Einzelgesprächen ein individuelles Verhältnis zur Arbeit im Unternehmen,ein vielleicht neues Verständnis von Hierarchie, Leistung, Lebensgefühl, Sichtweisen zu Karriere- und Weiterentwicklung, Freizeitbewußtsein und Wertigkeiten. Dabei geht es mir auch darum, im Auftrag des Unternehmens  mit den interessierten MitarbeiterInnen ein Arbeitsverständnis zu entwickeln, das helfen kann, mögliche Probleme gar nicht erst entstehen zu lassen.

Als Unternehmen bieten Sie den MitarbeiterInnen die Möglichkeit, bei Wahrung absoluter Anonymität gegenüber dem Unternehmen, ein Gespräch mit mir zu buchen.

 

Das Unternehmen fixiert mit mir eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Monat ( Meist etwa  5 Stunden pro Monat) , die MitarbeiterInnen können mit mir direkt in Kontakt treten und ein halb- bis einstündiges Gespräch vereinbaren.

 

Als Unternehmensführung kommunizieren Sie den MitarbeiterInnen, dass Sie bestehende oder  drohende Probleme ernst nehmen und den MitarbeiterInnen die Möglichkeit geben wollen, sich  mit mir über die  individuelle Arbeits- und Lebenssituation Gedanken zu machen.

 

 

Ihr Vorteil als Unternehmen ist, dass Sie in mir  die Brücke zwischen Unternehmensinteressen und ArbeitnehmerInnen Befindlichkeit vorfinden .

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.